navigation
Theaterpädagogik Kontakt Anfahrt Impressum AGBs
 
 
 
Iwwa die Brick
 zurück
Eine Homage an Joy Fleming
von Nici Neiss

Premiere: 22. September 2018
Inszenierung: Joerg Mohr
Bühne: Joerg Steve Mohr
Ausstattung: Teresa Ungan
Foto: René van der Voorden

Aufführungsrechte: theater am puls gGmbH, Schwetzingen

Es spielen Henry Dahlke, Susan Horn, Heidi Kattermann, Claude Schmidt

 
 

Was wäre wenn Schmidt (gespielt von Claude Schmidt - Pianist und Mitbegründer von Joy Flemings Plattenlabel) ein Benefitskonzert zu Ehren der 2017 verstorbenen Mannheimer Sängerin Joy Fleming ausrichten möchte? Was wäre wenn Hörnchen (gespielt von der großartigen Sängerin und Schauspielerin Susan Horn) für eben dieses Benefitskonzert vorsingen möchte? Und was wäre wenn genau in diesem Augenblick die ehemalige Hausfriseurin Druni (gespielt von Heidi Kattermann - Joy Flemings leibliche Tochter) vorbeischneit und nach dem Rechten sieht?

Entstanden unter der Feder von Nici Neiss ist eine liebevolle Reveu, eine Homage mit viel Humor und tollen Songs einer großartigen Sängerin, die viel zu früh von uns gegangen ist.

Diese Revue ist ein absulutes Muss für alle Joy Fleming Fans und solche die es noch werden wollen.



Vorstellungen der nächsten 3 Monate
22.09.201820:00 Uhrausverkauft
07.10.201819:00 Uhrausverkauft
13.01.201919:00 Uhrausverkauft
27.01.201919:00 UhrKarten bestellen