navigation
Theaterpädagogik Kontakt Anfahrt Impressum AGBs
 
 

Dank der Stadt Schwetzingen ist es uns möglich, Ihnen, wehrtes Puplikum, im Sommer 2020 etwas ganz Besonderes zu bieten. In Kooperation mit dem Schloss Schwetzingen und der Eventfirma Wivent aus Schwetzingen haben wir ein tolles Programm auf die Bühne gestellt. An 7 Tagen erwartet Sie ein abwechslungsreiche Unterhaltung: 
Improtheater, Komödie, Kindertheater, Live-Hörspiel, Musical-Solokonzert und Musical. Sie finden unser Programm hier.

Herzlich bedanken wollen wir uns im Namen unserer Künstler bei all denen, die uns mit ihrer Spende unterstützt haben. Ein tolles Zeichen der Solidarität. Dadurch war es dem tap möglich, unsere Schauspieler in dieser schwierigen Zeit etwas zu unterstützen. Wir würden dies auch gerne weiterhin tun und freuen uns über jede weitere Spende, die uns noch erreicht (s.u.). Damit Schwetzingen nicht ganz ohne Kultur im Sommer bleiben muss, sind wir dabei, einen Kultursommer für Sie zu planen. Das hängt natürlich von vielen Faktoren ab. Drücken Sie die Daumen, vielleicht erwartet uns ein bunter Theatersommer im Freien.

 

 


FILMPREMIERE AM 20.6.2020 - ENSEMBLE IN DER KRISE

Viele haben uns Spenden zukommen lassen, ihre Karten nicht zurückgegeben oder Gutscheine gekauft. Ein schönes Zeichen der Solidarität. Das hat uns bewogen, einen Film für all jene zu drehen, die uns unterstützt haben oder es noch tun wollen. 22 Künstler aus der laufenden Spielzeit vereint in einem 90- minütigen, kurzweiligen so wie bewegenden Film. Ein Film über das "Künstlersein". Über die Zeit nach dem 13. März. Aber auch ein Film über das Leben - über das Leben als Künstler. Man darf lachen, weinen, nachdenken. Unser Testpublikum war begeistert. Wir hoffen, dass wir mit diesem Film allen theater am puls - Freunden ein schönes Geschenk machen. 

PREMIERE: 20. Juni 2020 um 20.00 Uhr hier auf dieser Seite. Danach ist der Film weiterhin hier verfügbar.
Wenn Sie aus dem Rhein-Neckar-Kreis kommen, können Sie den Film auch gerne am Fernsehen im Kabelnetz anschauen.
 wird diesen ebenfalls um 20.00 Uhr austrahlen. (Wie finde ich den Sender

Vielleicht findet sich der Ein- oder Andere, der unsere Künstler nach diesem Film auch, oder vielleicht sogar weiterhin unterstützen will (dann gehts hierlang). Wir sagen auf jedenfall: DANKE! 

 

 



Gerne können Sie uns auch mit einer direkten Spende unterstützen:
SPENDENKONTO:

theater am puls gGmbH
IBAN: DE83 6725 0020 0009 2435 85
theater am puls gGmbH


oder per PayPal-Link hier.
 

Wenn Ihr uns euer Bild / Text / Bild von eurem Gebastelten schicken wollt:
info@junges-tap.de. Samiya würde sich sehr freuen und wir würden eure Bilder dann gerne auch hier veröffentlichen.

Die verkürzte Spielzeit ist nun zu Ende, somit würde auch das streaming for kids enden. Da aber so viele Eltern um eine längere Sendezeit der Kinderangebote gebeten haben, hat sich tap entschlossen, die aufgenommenen Stücke jeweils eine Woche lang auf unserer Seite online zu stellen. Zu den Vorstellungen, die in den letzten Wochen jeweils sonntags zu sehen waren, gesellt sich nun noch ein besonderes „Bonbon“. Der Geschichtenfinder Enno Kalisch lädt am 21. Juni 2020 zu einer Mitmachgeschichte ein. Die Kinder können sich mit all ihrer spontanen Fantasie einbringen und gestalten auf diesem Weg die Geschichte entscheidend mit. Alles Nähere wird rechtzeitig hier erklärt. Die Angebote für Kinder werden ab dem 14. Juni 2020 jeweils eine Woche lang wie bisher kostenlos zur Verfügung gestellt. Hier geht es zum Programm.

DER GESCHICHTENFINDER
Der Schauspieler Enno Kalisch erfindet mit den Kindern Geschichten und Songs zu Euren Kommentaren. Also nutzt und schreibt kräftig in das Kommentar Feld :) Wer was in Ennos Hut werfen mag: gerne hier.
Enno stellt ganz einfache Fragen, schon geht es los. Man braucht nicht viel. Vielleicht handelt die Geschichte von einem Jungen oder Mädchen, einem Helden oder einer Heldin, einem Tier oder einem Wesen, das es noch gar nicht gibt? Das Schöne ist, die Geschichte geht immer weiter, und alle Ideen haben Platz. Das macht großen Spaß und hinterher trauen sich die Kinder oft noch mehr, ihre eigenen Ideen in ihren Spielen oder einer selbst erfundenen Geschichte zu erzählen oder für sich selbst auszudenken. Wenn du auf das Bild drückst, kommst du zu der Veranstaltung.

 

 

 

Wie kann ich das tap unterst├╝tzen! | Was ist mit meinen Karten?

 

Sehr geehrte Zuschauerinnen und Zuschauer,

gekaufte Karten können bei Reservix zurück gegeben werden.
Dadurch entfallen die geplanten Einnahmen nicht nur für das tap, sondern auch für unsere freischaffenden KünstlerInnen. Diese sind besonders hart betroffen, da sie meist nicht über Rücklagen verfügen. 
Um unsere KünstlerInnen in dieser schweren Zeit finanziell zu unterstützen, haben wir ein Spendenkonto eingerichtet.

SPENDENKONTO:
theater am puls gGmbH
IBAN: DE83 6725 0020 0009 2435 85

oder per PayPal-Link: https://www.paypal.me/tapsos

WEITERE UNTERSTÜTZUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Stornieren Sie, wenn es Ihnen möglich ist, keine Karten der ausgefallenen Vorstellungen.   Betrachten Sie dieses Geld als direkte Unterstützung für unsere KünstlerInnen.
  • Kaufen Sie Gutscheine. Damit unterstützen Sie den Fortbestand unseres Theaters. (Link)


Bleiben Sie gesund!

Ihr Theater am Puls