navigation
Theaterpädagogik Kontakt Anfahrt Impressum AGBs
 
 
 
Gretchen
 zurück
"Grete" aus der "Trilogie der klassischen Mädchen"
von Anja Gronau
70min, ohne Pause
Premiere: 15.Oktober 2010
eine Inszenierung, die im Zuge unserer Begabtenförderung entstand
Inszenierung: Joerg Steve Mohr
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan
Ausstattung: Teresa Ungan
Maske: Jenny Weber
Es spielt Santina Rudolph
 
Einkaufen, mit Mutter stricken, mittwochs Katechismusunterricht - Alltag. Und dann das: Eines Tages kommt dieser edle Mann und spricht Gretchen an, »mein schönes Fräulein darf ich wagen, meinen Arm und Geleit ihr anzutragen?«. Anja Gronau, Expertin für Perspektivwechsel in der Klassikerliteratur, hat einen großartigen Monolog für eine Schauspielerin entwickelt und Gretchen zeitgenössisch ausgeleuchtet. Goethes »Faust« einmal aus einer ganz anderen Sicht.Santina Rudolph erarbeitete sich diesen abendfüllenden Monolog für eine Schauspielerin innerhalb Ihrer Ausblidung unter der Anleitung von Joerg Steve Mohr. Nun sind wir stolz, Ihnen das Ergebnis präsentieren zu dürfen.


Vorstellungen der nächsten 3 Monate
(Noch) Keine Vorstellungstermine.