navigation
Theaterpädagogik Kontakt Anfahrt Impressum AGBs
 
 
 
Romeo & Julia
 zurück
Tragödie
von William Shakespeare
Premiere: 14. Februar 2009
Inszenierung: Joerg Steve Mohr | Regieassistenz: Daniela Boyne
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan, Hannes Piechotta
Ausstattung: Teresa Ungan
Es spielen
Dieter Fernengel, Angela Hepp, Klaus Herdel, Dieter Hillenbrand, Beate Krist, Alexander Prosek, Andreas Schadt, Leif Schmitt, Marius Schneider, Daniel Stoyanov
 
Das größte Liebesdrama der Weltliteratur: von jugendlichem Übermut und altem Hass. Von Mercutio, den das Leben tödlich langweilt, solange es nicht auf Messers Schneide steht. von Romeo, der stets allein sein will. Von Julia, die Paris’ Liebe nicht im Traum erwidern würde. Von den Familienoberhäuptern der Capulets und Montagues die inzwischen schon vergessen haben warum sie sich eigentlich so sehr hassen. Und von Tybalt, der auf der Suche nach der Antwort auf diese Frage ist. Aber dann trifft Romeo Julia, und für einen Augenblick bleibt alles stehen, und die Welt sieht wie ein wunderbarer Ort aus ... Die Geschichte von Romeo & Julia steht fast sprichwörtlich für die Bedingungslosigkeit der Liebe, die sich über gesellschaftliche und familiäre Schranken hinwegsetzt. Sie ist eine der schönsten Liebesgeschichten, die wir kennen, und zugleich eine der traurigsten. Vielleicht erzählen wir sie uns deshalb seit Jahrhunderten immer wieder aufs Neue. Und jeder glaubt diese Geschichte zu kennen. Sie auch??


Vorstellungen der nächsten 3 Monate
(Noch) Keine Vorstellungstermine.