navigation
Theaterpädagogik Kontakt Anfahrt Impressum AGBs
 
 
 
Geschlossene Gesellschaft
 zurück
Schauspiel
von Jean-Paul Sartre
Premiere: 25. September 2009
Inszenierung: Joerg Steve Mohr
Bühne: Joerg Steve Mohr, Teresa Ungan
Ausstattung: Teresa Ungan
Es spielen
Rainer Kleinstück, Sandra Lühr, Steffen Recks, Christine Rothacker
 
Hier haben sich Unterhaltung auf höchstem Niveau und Philosophie gepaart und herausgekommen ist ein Theaterstück, das seines Gleichen sucht. Spannend wie ein Krimi, im leichten Gewand der Unterhaltung kommt dieses Werk von SARTRE daher. Es ist dem Zuschauer nicht möglich sich den drei Protagonisten zu entziehen. Gefangen in einem Raum. Ein Aufenthalt nach dem Tod. Ein immerwährendes Existieren in der Ewigkeit. Doch der Raum, ist nicht die Hölle: "Die Hölle, ... das sind die anderen!"


Vorstellungen der nächsten 3 Monate
(Noch) Keine Vorstellungstermine.