navigation
Theaterpädagogik Kontakt Anfahrt Impressum AGBs
 
 
 
Freundeskreis - Verein



Anfang 2004 haben sich die Gründer des theater am puls Joerg Steve Mohr, Sascha Oliver Bauer und Jürgen Ferber, alle in der Metropolregion Rhein-Neckar ansässig, zum Ziel gesetzt, gemeinsam unter dem Namen theater am puls das zu tun, was sie schon seit Jahren tun: professionell, anspruchsvoll, unterhaltsam und mit Niveau Theater machen. Mit einem festen Repertoire, das sich von Jahr zu Jahr erweiterte, startete der Theaterbetrieb im April 2004 mit der Premiere von "Kabale und Liebe" in der Heidelberger Halle_02. Das theater am puls bot in den vergangenen Jahren immer wieder anspruchsvolles Theater in wechselnden, auf die jeweiligen Stücke abgestimmten Lokalitäten.
Im Mai 2006 wurde schließlich der Förderverein "Freundeskreis Theater am Puls e.V." gegründet um die Theatermacher in ihrer Arbeit zu unterstützen. Mit dieser Unterstützung konnte nun unter der Gesamtleitung von Joerg Steve Mohr und einem erstklassigen Ensemble im Oktober 2006 das theater am puls im Bassermannhaus in Schwetzingen eröffnet werden. Das "Theater der Stadt Schwetzigen" hat einen ganzjährigen Spielbetrieb mit einem umfangreichen Spielplan mit Schauspiel, Musiktheater, Kinder und Jugendtheater, Lesungen und weiteren Extras, um der Kulturstadt Schwetzingen eine feste Institution zu sein.

Der Freundeskreis betreibt mit seinen engagierten Mitgliedern die Gastronomie im Theater in EIgenregie, sodass der Reinerlös in regelmäßigen Abständen an die Theaterleitung übergeben werden kann. Der Freundeskreis ist der größte private Sponsor des Theaters.


Satzung des Vereins "Freundeskreis des theater am puls e.V."